Genderation

Genderation

Ein Film von Monika Treut

Monika Treut reist zurück zu den Protagonist*innen ihres Films Gendernauts (1999). Die damals jungen Künstler*innen, Akademiker*innen, Trans*Aktivist*innen sind zwar älter geworden, erscheinen aber nicht weniger lebensfroh, klug, sanft, weise. Monika Treut fragt nach dem, was sich für sie alle verändert hat und danach, welche Kämpfe anhalten. In diesem berührenden Porträt wird queere Geschichte geschrieben.

In Kooperation mit dem Museum Ostwall, im Rahmen von »Art on the MOve«.

Dieser Film ist für den Publikumspreis nominiert.
Sie können ihn nach der Ausleihe über Ihren Account bewerten.

Sprache
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2021
Regie
Monika Treut
Produktion
Hyena Films – Monika Treut, ZDF/3Sat
Länge
88 Minuten