Unapologetic

Unapologetic

Ein Film von Ashley O‘Shay

Die Aktivistinnen Janaé und Bella sind die zwei Protagonistinnen des Films. Sie arbeiten in Chicago an der Aufklärung und gerechten Verurteilung der Tode von Rekia Boyd und Laquan McDonald; zwei jungen Schwarzen Jugendlichen, die beide von der Polizei getötet wurden. Als Teil der BlackLivesMatter-Bewegung kämpfen sie gegen die staatliche Gewalt. Der Film begleitet sie bei ihrer Arbeit in aktivistischen Gruppen, in Anhörungen, in der Uni.

Präsentiert von L-MAG. Das Magazin für Lesben.

Dieser Film ist für den Publikumspreis nominiert.
Sie können ihn nach der Ausleihe über Ihren Account bewerten.

Nach dem Film folgt ein im Vorfeld aufgezeichnetes Filmgespräch
Sprache
Originalfassung mit deutschen Untertitel
Genre
Dokumentarfilm
Land
USA
Jahr
2020
Regie
Ashley O‘Shay
Produktion
Morgan Elise Johnson, Ashley O’Shay
Länge
86 Minuten